Privatpraxis für Upright Kernspintomographie

Wir möchten Sie gern über unsere Untersuchungen und die Besonderheit der Upright-MRT (MagnetResonanzTomografie) informieren: Da Sie bei der Untersuchung eine aufrechte Position einnehmen, werden Sie kein beengendes Gefühl haben, sondern eine entspannte und angenehme Atmosphäre erleben. Bei Fragen rufen Sie uns gern an, wir sind für Sie da: 0511 4756690



Sprechzeiten:
Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung
0511 4756690


Termin anfragen



Privatpraxis für Upright-MRT in Hannover
Dr. med. Thorsten Schulze
Expo-Plaza 10
30539 Hannover

Anfahrtsbeschreibung

Das Wesentliche an der Upright-MRT ist, dass die Untersuchungen erstmals aufrecht und damit unter der natürlichen Gewichtsbelastung durchgeführt werden können. Durch die vertikale und offene Bauweise haben Sie während Ihres Aufenthalts im MRT stetig einen freien Blick aus dem System heraus. Außerdem ist durch die aufrechte Körperhaltung in vielen Fällen eine präzisere Diagnostik möglich als mit konventionellen MRT-Systemen, in denen der Patient nur in liegender Position untersucht werden kann.

  • Keine einengenden Röhren oder erdrückenden „Sandwiches“
  • Exakte Diagnostik durch die natürliche Gewichtsbelastung
  • Aussagekräftige Untersuchung im Sitzen oder im Stehen
  • Offene Bauweise mit Blick auf Begleitung oder Fernseher
Patientin bei MRT Vorbereitung

Dr. med. Thorsten Schulze

Facharzt für Diagnostische Radiologie Dr. med. Thorsten Schulze

Unsere Untersuchungen

Bewertungen auf Google


4,8 76 Rezensionen

Das Wesentliche am Upright MRT ist, dass die Untersuchungen aufrecht und damit unter der natürlichen Gewichtsbelastung durchgeführt werden können. Dadurch ist in vielen Fällen eine präzisere Diagnostik als mit konventionellen MRT Systemen möglich, in denen der Patient nur in liegender Position untersucht werden kann. Durch die aufrechte und offene Bauweise ist unser MRT genau das: vollkommen offen und mit freiem Blick aus dem System heraus.

Patientin bei MRT Vorbereitung
  • Patientin sitz im MRT

Keine einengenden Röhren oder erdrückende „Sandwiches“

Exaktere Diagnostik durch die natürliche Gewichtsbelastung

Aussagekräftigere Untersuchung im Sitzen oder im Stehen

Offene Bauweise mit Blick auf Ihre Begleitung oder den Fernseher

Knie MRT Patientin mit Spule

Volloffenes MRT

Magnetresonanztomografen in vollkommen offener Bauweise bieten unseren Patienten verschiedene Vorteile: Die Bildqualität steht der von Standard-MRTs in nichts nach. Durch die Untersuchung am aufgerichteten Körper ermöglicht die Upright-Kernspintomografie, Beschwerden unter realen Belastungsbedingungen zu untersuchen.

Persönlich erreichen Sie unser Praxisteam unter Tel. 0511 4756690 oder per E-Mail: info@mrt-hannover.de

Über uns

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Daher sehen wir es als unsere Hauptaufgabe an, Ihnen als kompetentes Team zur Seite zu stehen und gemeinsam mit Ihren behandelnden Ärztinnen und Ärzten schnellstmöglich zu Ihrer Heilung beizutragen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Leistungen unserer Praxis. Lernen Sie die innovative Upright-Kernspintomografie kennen, die Ihnen eine angenehme Untersuchung unter authentischen Belastungsbedingungen ermöglicht.

Radiologie Hannover Haupteingang

Kommentare unserer Patienten

  • Avatar Ramon Garcia Ormiga ★★★★★ vor einer Woche
    Warum habe ich diese Praxis nicht eher entdeckt? Hier passt alles, vom Empfang bis zum Nachgespräch. Die Mitarbeitenden sind sehr sympathisch, die Zeitplanung … mehr lesen funktioniert perfekt, ich hatte quasi 0 Minuten Wartezeit. Der Doc kompetent, sehr freundlich, geht nicht zum Lachen in den Keller (das ist ja oft ganz anders ... habe da leider viele nicht so tolle Erfahrungen gemacht) er erklärt alles genau, ohne dass man das große Latinum haben muss und gibt einem auch gute Ratschläge. Perfekt! Top-Empfehlung!! 👍🏻
  • Avatar Nico R. ★★★★★ vor 7 Monaten
    Ich habe schon zahlreiche MRT Untersuchungen durchführen lasse müssen. Aber eine so ausführliche Erläuterung der Ergebnisse inkl. einem detaillierten Vorgespräch … mehr lesen habe ich bisher noch nicht erlebt. Keine Hektik in der Praxis und im MRT konnte unter Belastung die Aufnahme gemacht werden. Ich hatte mir im Wartezimmer gerade eine Wasserflasche geöffnet, da war ich schon an der Reihe. Vielen Dank
  • Avatar Li Ma ★★★★★ vor einem Monat
    Da ich unter einer Angststörung leider kann ich kein normales MRT besuchen. Auch ein 'offenes Sandwich System' war bei der Diagnostik meiner … mehr lesen HWS nicht machbar, da auch dort mein Kopf zwischen den engen Platten liegen müsste. Daher habe ich einen Termin in der Praxis von Dr. Schulze vereinbart. Der Termin wurde sehr pünktlich durchgeführt und die Radiologie Assistentin war ein Engel! Sie hat mir mit Ihrer ruhigen und lustigen Art jede Angst genommen und somit war die Untersuchung für mich wirklich überhaupt nicht schlimm. Sie dauerte nur 23 Minuten.
    Das Gespräch mit Dr. Schulze fand direkt im Anschluss statt und endlich habe ich eine Diagnose und Bilder. Auch er hat eine sehr ruhige und Professionelle Art.
    Insgesamt war ich nach 60 Minuten mit allem fertig und konnte den Heimweg antreten. Die 120km pro Strecke würde ich immer wieder auf mich nehmen!
    Ich bin AOK Nordwest versichert und habe nach langem hin und her eine Teilkostenübernahme bekommen. Mein Eigenanteil für die Untersuchung liegt bei ca. 350€. Sie ist aber definitiv jeden Cent wert, wenn man Angst vor einem herkömmlichen MRT und Beruhigungsmitteln hat.
    Ich werde nie wieder ein anderes MRT besuchen!
  • Avatar M. S. ★★★★★ vor einem Monat
    Mein MRT war im Frühjahr 2023. Wenn man klaustrohobisch ist, ist das Upright-MRT eine super Alternative. Arzt und Arzthelferinnen waren sehr nett. Das … mehr lesen Gespräch mit dem Arzt war sehr ausführlich. Das Ergebnis der Untersuchung war eine kleine Ursache mit großer Wirkung auf meinen Gleichgewichtssinn. Das sich dann im Anschluß durch gezielte therapeutische Maßnahmen beheben ließ. Kritik gibt es nur an meine Krankenkasse, die sich geweigert hat diese Untersuchung zu übernehmen. Dazu möchte ich noch äußern das eine sitzende MRT -Aufnahme aufschlussreicher war als eine Aufnahme in liegender Position. Ich würde mir wünschen das es Menschen mit Ängsten ermöglicht würde solche Untersuchungen angstfrei zu überstehen...ohne Sedierung. Für die man dann wieder eine Begleitperson braucht.
  • Avatar Karin Dreifke ★★★★★ vor einem Monat
    Ich habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt. Da ich ein Angstpatient bin und in ein normales MRT nicht gehe.
    Kann ich jedem Angst Patienten empfehlen.
    … mehr lesen
  • Avatar Frank Hampel ★★★★★ vor einem Jahr
    Leider gibt es nur 5 Sterne zum anklicken. Die Praxis hat mindestens 10 Sterne verdient. Kam mir seit langer Zeit das erste mal wieder richtig verstanden … mehr lesen vor und nicht als Nummer. Absolut professioneller Arzt und auch das Praxis Team absolut 1A. Bin nach Jahre langer Tortur mit meiner Wirbelsäule, speziell HWS, endlich wieder zuversichtlich auf dem richtigen Weg zu sein. Ich freu mich schon auf mein anschließendes MRT kopfgelenk, obwohl ich platzangst habe, da ich mich dort gut aufgehoben und verstanden fühle. Ich kann nur jedem diese Praxis zu Tiefs empfehlen.
  • Avatar Robert Groß ★★★★★ vor 4 Monaten
    Ich hatte heute einen Termin für ein MRT vom Schädel und war mehr als begeistert.
    Vom Empfang, über die Dame, welche das MRT durchführte, bis hin zu Herrn
    … mehr lesen Dr. Schulze, kann ich die Praxis reines Herzens weiterempfehlen.
    Danke für diese tolle Untersuchung.
  • Avatar Frank K. ★★★★★ vor 7 Monaten
    Meine mehrmalige Erfahrung mit Dr. Schulze ist allerbestens. Dem Patienten zugewandt, zuhörend, freundlich und fachlich top … das ist meine Erfahrung. … mehr lesen Außerdem strahlt er auch noch eine gewisse Ruhe aus, die gerade bei klaustrophobischen Patienten gern in Empfang genommen wird.
    Gäbe es mehr von "seiner Sorte", wäre die heutige (Kassen-)Medizin nicht so schlecht, wie sie leider oft ist.
  • Avatar Nancy Schaper ★★★★★ vor 8 Monaten
    Die Praxis war meine letzte Option vor der Vollnarkose. Das gesamte Personal ist total nett und man fühlt sich gut aufgehoben. Das Mrt Gerät ist angenehm … mehr lesen leise und sehr gut für Patienten mit Platzangst geeignet.
    Vielen Dank für die freundliche Behandlung.
  • Avatar Annette Brand ★★★★★ vor 2 Monaten
    Ein wirklich sehr netter Arzt,der sich Zeit nimmt und das Ergebnis eingehend erklärt.Selten so einen Arzt erlebt.Komme immer sehr gerne in die Praxis,denn … mehr lesen auch das Team ist Top.
    Weiter so,empfehle ich sehr gerne weiter
  • Avatar Thorsten Möller ★★★★★ vor 3 Monaten
    Eine sehr nette Praxis
    der Arzt erklärt alle Befunde ausführlich und nimmt sich viel Zeit und für Patienten mit Platzangst: Perfekt
    wenn ich wieder ins
    … mehr lesen MRT muss, komme ich hierher wieder zurück.
  • Avatar Mehmet KvK ★★★★★ vor einem Jahr
    Die Praxis hat mich gerettet…Bin wegen Platzangst hier zum offenen MRT… Ich habe super schnell einen Termin bekommen. Das Personal ist sehr sehr freundlich … mehr lesen und verständnisvoll. Das offene MRT ist total angenehm. Beim nächsten Mal komme ich auf jeden Fall wieder hierher trotz 120km.. hier ist Patient wirklich König 😄🫶 danke
  • Avatar Doe Mo ★★★★★ vor 4 Monaten
    Sehr kurzfristige Termine. Super freundliches und emphatisches Personal und ein Arzt, der einem den Befund direkt erklärt. Ich habe mich rund um gut aufgehoben … mehr lesen gefühlt.

FAQ

Ja, selbstverständlich.

Allerdings ist eine Abrechnung direkt mit der Krankenkasse nicht möglich. Sie können als Selbstzahler zu uns kommen oder mit einer Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse. Mehr erfahren Sie bei den Patienteninformationen.

MRT steht für Magnet-Resonanz-Tomografie, auch als Kernspintomografie bezeichnet, und ist ein modernes strahlungsfreies Schnittbildverfahren, das sich die Prinzipien der sogenannten kernmagnetischen Resonanz zunutze macht.

Anders als beispielsweise bei der Computertomografie werden die Bilder nicht mit Röntgenstrahlen erzeugt, sondern mit Magnetfeldern und Radiowellen. Mithilfe dieser Technik lassen sich Schichtaufnahmen nahezu jedes Körperteiles in einem beliebigen Winkel und in jeder Richtung erzeugen. Und das in relativ kurzer Zeit und auf nicht-invasive Weise, das heißt: ohne Eingriff in den Körper.

MRT-Bilder stellen Weichteile wesentlich besser dar als andere bildgebende Systeme. So können z. B. von der Wirbelsäule nicht nur die knöchernen Wirbel visualisiert werden, sondern auch die Bandscheiben, die Bänder und die Nerven.

Das Besondere an dem Upright-MRT ist, dass der Patient während der Untersuchung nicht mehr in einer engen Röhre liegt, sondern in dem System steht oder sitzt, mit einem freien Blick aus dem Gerät heraus. Dadurch wird der Upright-MRT besonders von Patienten mit Platzangst toleriert.

Durch die vollkommen offene Bauweise des Upright-MRTs ist es auch möglich z. B. die Wirbelsäule unter der natürlichen Gewichtsbelastung und auch in verschiedenen Körperhaltungen zu untersuchen.

Ja. Unser Upright-MRT besitzt eine vollkommen offene Bauweise. Für eine Begleitperson ist deshalb genug Platz. Während der MRT kann Ihre Begleitung sogar Ihre Hand halten und mit Ihnen kommunizieren. Dies ist besonders bei der Untersuchung von kleinen Kindern von Vorteil. Da die Begleitperson im gleichen Maß wie der Patient dem Magnetfeld des Scanners ausgesetzt ist, vergewissern Sie sich bitte vorher, dass der Aufenthalt im MRT-Raum für diese Person ungefährlich ist.

Anfahrt

Dr. med. Thorsten Schulze
Facharzt für Diagnostische Radiologie
Expo-Plaza 10
30539 Hannover

Sprechzeiten:
Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr

Tel: 0511 4756690
Fax: 0511 47566910
E-Mail: info@mrt-hannover.de

✆ Anrufen   |   Termin   |   Kontakt   |   gesetzlich Versicherte   |   Untersuchungen
Copyright ©2015-2023 Privatpraxis für Upright-Kernspintomographie Hannover
— ein Diagnostikzentrum der Medserena AG